Audio

Zu Besuch bei Julian Assange

Carmen Weisskopf und Domagoi Smoljoi von der Schweizer Mediengruppe Bitnik haben anfangs 2013 ein Projekt lanciert, das weltweite Aufmerksamkeit erregt hat: Sie haben Julian Assange, dem Gründer von Wikileaks ein in die Botschaft von Ecuador in London ein Paket geschickt. Darin: Eine Videokamera, die ihre Bilder live im Internet übertragen hat. Diesen Sommer haben die beiden Künstler Julian Assange in der Botschaft von Ecuador in London auch besucht. Das Gespräch führte Dominik Landwehr am 28.August 2013 in Zürich. Länge: 25 Minuten.

Mehr Audios