Video

Forschungsbereich künstliche Intelligenz

Seit 25 Jahren gibt es an der Universität Zürich ein Labor für künstliche Intelligenz. Sein Leiter Rolf Pfeifer hat einen ganz besonderen Zugang zu diesem Forschungsfeld gesucht. Er hat nämlich Roboter gebaut. Und so erstaunt es nicht, dass sich das Labor zu seinem 25. Geburtstag einen Roboter schenkt. Er heisst Roboy. Gleichzeitig veranstaltet es aus diesem Anlass unter dem Titel "Robots on Tour" einen grossen Roboter-Besuchstag. Dominik Landwehr hat sich mit dem Rolf Pfeifer, dem Gründer des Zürcher Labors für künstliche Intelligenz unterhalten. Das Gespräch wurde am 11.Januar 2012 in Zürich aufgezeichnet. Länge 30. Minuten.

Mehr Videos
Video

Face Cartography

Der Mensch kann im digitalen Zeitalter nicht mehr auf seinen Instinkt vertrauen.

Video

Das Fremde

Eine Roboterkolonie entwickelt sich unter dem Einfluss der Ausstellungsbesucher.