Hauert Sibylle

Sibylle Hauert geboren 1966 in Basel, lebt und arbeitet in Basel. Künstlerin und Performerin in medialen Inszenierungen. Ausbildung in Theater und Musik/Performance. Seit 1994 autodidaktische kompositorische Arbeiten am Computer. Seit 2000 arbeitet sie an selbstgebauten elektronischen Systemen in Zusammenschluss mit entwicklungsfähigen, kreativen Software-Programmen. Sie forscht im Bereich des Interface-Designs und setzt diese Forschung in räumliche Inszenierungen um. Provoziert reale Bewegung und sinnliche Wahrnehmung in Installationen oder mit performativen "Tools". Seit 1999 arbeitet Sibylle Hauert mit Daniel Reichmuth unter dem Namen „any affair“ an einem gemeinsamen künstlerischen Konzept. Diese Plattform entwickelt, inszeniert und performt in selbst kreierten elektronisch szenischen Welten, in welchen der Mensch in seiner Umgebung im Mittelpunkt steht. 2004 Hauert/Reichmuth gründen die „Rosen & Spademan Enterprise“, electronic environment, haptronic tools, universal performances

Ausserdem
Ausstellung

Agnes Meyer Brandis

Die erste Einzelausstellung der deutschen Künstlerin in der Schweiz.

Basel