Landwehr Dominik

Jg. 1958. Baute als Junge Radios, Heissluftballone und Raketenautos. 1978-83 Studium der Germanistik und Volkskunde in Zürich. Ab 1983 Rundfunk-Redaktor, ab 1987 Delegierter für das Internationale Komitee vom Roten Kreuz in Pakistan, Thailand und Rumänien. Seit 1998 Leiter des Fachbereichs Pop und Neue Medien beim Migros-Kulturprozent. 2007 Promotion mit «Mythos Enigma» am Institut für Medienwissenschaft der Universität Basel (Lehrstuhl Prof. Georg Christoph Tholen).

Ausserdem
Ausstellung

Agnes Meyer Brandis

Die erste Einzelausstellung der deutschen Künstlerin in der Schweiz.

Basel