November 2019

VON MOSSUL NACH PALMYRA: EINE VIRTUELLE REISE

Anhand von virtueller Rekonstruktion werden zerstörte Städte zu neuem Leben erweckt. Die Bundeskunsthalle möchte mit dieser Ausstellung die Bedeutung des Erhalts des Weltkulturerbes von Mossul, Aleppo, Palmyra und Leptis Magna verdeutlichen. Die Ausstellung findet in Kooperation mit dem Institut du Monde Arabe (IMA) in Paris statt.

30. August bis 3. November 2019. Bundeskunsthalle Bonn, Deutschland
Webseite
Alle Tipps anzeigen