Slide
Slide
Slide
Slide

Book

HOME MADE SOUND ELECTRONICS

Artist / Referent

Veranstaltungen

Migros-Kulturprozent
Dominik Landwehr (Hg.)

Home Made Sound Electronics
Hardware Hacking und andere Techniken: Ideen – Projekte – Experimente

2.Auflage 2010 (1.Auflage 2006), 144 Seiten, 16x23 cm, 98 Farbabbildungen, mit Video- und Klang-DVD, Klappenbroschur
CHF 19.00 / € 12.00

ISBN: 978-3-85616-503-1

Hardware Hacking ist die Kunst banale Alltags-Elektronik in Geräte umzubauen, die überraschende Geräusche produzieren. Dahinter steckt die Do-it-yourself Methode als ein künstlerisches Prinzip, das immer mehr Anhänger findet. Im Buch kommen wichtige Exponenten dieser Methode zu Wort, darunter der aus Chicago stammende Musiker und Autor Nicolas Collins oder der Schweizer Künstler Norbert Möslang. Der Elektronik-Musik-Pionier Bruno Spoerri erklärt in seinem Beitrag die Bedeutung des Do-it-yourself Prinzips in der Geschichte der elektronischen Musik.

Eine Reihe von Projekten können mit wenig Aufwand nachgebaut werden: So etwa der Klanggarten von Andres Bosshard, bekannt vom Klangturm der Schweizer Landesausstellung expo.02. Das Buch vermittelt Laien und Profis gleichermassen Hintergründe für das Verständnis zeitgenössischer Musik und gibt Anregungen zu eigenen Experimenten. Auf der beiliegenden DVD öffnen die beteiligten Künstlerinnen und Künstler Einblick in ihre Klangwelten.

Ausserdem
Artist Talk

50 Jahre Mondlandung

Was hat die Geschichte der Raumfahrt mit der Geschichte der elektronischen Musik zu tun? - Der Weltraumjournalist Bruno Stanek und der Synthesizer-Pionier Bruno Spoerri erinnern sich.