Bit-Tuner

Marcel Gschwend aka Bit-Tuner (*1978) ist geboren und aufgewachsen in St.Gallen, lebt und arbeitet mittlerweile in Zürich und produziert seit 1997 elektronische Musik mit Computer, MPC, Synthesizer, Bassgitarre und analogen Effektgeräten. Die Vorliebe für Samples von alten Schallplatten, Filmen und das «Field Recording» führen zu atmosphärischen, schweren Beats, acid-geschwängerten Melodien und lärmenden Soundlandschaften. Seine musikalische Bandbreite reicht von Hip Hop Beats über Electronica bis Noise. Produktionen für Tanztheater, Modeschauen und Filmvertonungen. (Zuletzt überarbeitet am 22.8.2017 DR)

Ausserdem
Performance

Initiation

Zwei Abende für Grenzerfahrungen zu der Beziehung von Mensch und Maschine. Im Zentrum steht Initiation, ein Pendel der Westschweizer Künstler encor.studio. Um das Pendel herum kreisen diverse Installationen, Performances und experimentelle Musikeinlagen.

Rote Fabrik
Workshop

Immersive Lab Workshop

Programmieren und Experimentieren mit einer interaktiven Klang- und Videoinstallation. Auf Profis und Anfänger ausrichtet.

Zürcher Hochschule der Künste ZHdK
Aktionstag

Wikipedia besucht die Migros

Wie schreibt man einen Wikipedia-Artikel? - Ein öffentlicher Workshop zeigt, wie es geht.

Zürich