Doepner Stefan

Stefan Doepner (*1966) studierte Malerei und Experimentalfilm und ist im Bereich intermediale Kunst tätig. Er war einer der Gründer des Instituts f18. Seit Mitte der 90er Jahre konzentriert er sich auf den Bereich Robotik und Kunst. (Zuletzt überarbeitet am 25.8.2017 DR)

Ausserdem
Artist Talk

Schweizer Medienkunst an der Transmediale Berlin

Digital Brainstorming präsentiert zwei Schweizer Medienkunst-Kollektive an der Transmediale. «Der UngenauBot» von Fabian Bircher und Ilmar Hurkxkens und «Palm» von U5 wurden 2018 vom Migros-Kulturprozent mit Werkbeiträgen «Digitale Kultur» ausgezeichnet.

Haus der Kulturen der Welt