Papert Seymour

Seymour Papert (1928 – 2016) war von 1960 bis 2000 Professor für Mathematik und Erziehungswissenschaften am Massachusetts Institute of Technology MIT, wo er das Artificial Intelligence Lab mitbegründete. Er gehört zu den Schülern des Genfer Psychologen Jean Piaget. Schon in den 60er Jahren beschäftigte er sich mit der Problematik von neuronalen Netzwerken. Er befasste sich intensiv mit dem Thema Kinder und Computer und erfand 1968 die Programmiersprache Logo. (Zuletzt überarbeitet am 26.9.2017 DR)

Ausserdem
Installation

Rock Print Pavilion

ETH Forscher bauen mit einem Roboter einen Pavillon aus Kieselsteinen und Schnur. Zu besichtigen vor dem Gewerbemuseum Winterthur.